Näh-Treff

In angenehmer, offener Atmosphäre und unter fachlicher Anleitung haben Flüchtlige die Möglichkeit aus verschiedenen Materialien etwas zu nähen. Kleidungsstücke, Stoffe sowie Nähmaschinen und Nähutensilien werden zur Verfügung gestellt. Geflüchtete Frauen treffen sich mit den Helfern und fördern beim Nähen nebenbei die interkulturelle Verständigung.

 

Der Näh-Treff ist zur Zeit ausgesetzt, bis sich eine neue Örtlichkeit gefunden hat.

 

Ansprechpartnerin: Ursula Kraemer, s. „Kontaktliste“